Roberto Alajmo

Roberto Alajmo

Roberto Alajmo, 1959 in Palermo geboren, ist der Autor mehrerer Romane, für die er Preise wie den Premio Mondello und den Premio Super Vittorini erhielt und die in die Endauswahl für den Premio Strega und den Premio Viareggio kamen. Er schrieb außerdem Theaterstücke und ein Libretto. Bei Hanser erschien Palermo sehen und sterben (2007) und Es war der Sohn (Roman, 2011). Alajmo lebt als Autor und Jouranlist der Rai in seiner Heimatstadt.


Bücher von Roberto Alajmo

Es war der Sohn

Es war der Sohn

Roberto Alajmo

Ein Familienmord im ärmsten Viertel Palermos in Italien gibt der Polizei Rätsel auf. Die ganze Familie gibt Tancredi die Schuld am Tod seines Vaters Nicola, und nach einer Weile sturen ...

Zum Buch

Alle Bücher von Roberto Alajmo

Roberto Alajmo

Awards

2005 Premio Super Vittorini

2001 Premio Mondello

Bibliographie

Im Carl Hanser Verlag erschienen
2007 Palermo sehen und sterben. Aus dem Italenischen von Katrin Krieger
2011 Es war der Sohn. Roman. Aus dem Italienischen von Annette Kopetzki