Rena Dumont

© Christian Hartmann

Rena Dumont

Die Autorin Rena Dumont, 1969 als Rena Zednikova geb. im mährischen Städtchen Prostejov, flüchtete als Siebzehnjährige mit ihrer Mutter nach Deutschland. Es folgten acht abenteuerliche Monate im Asylbewerberheim Königssee, dann zog sie nach München und vier Jahre später zum Schauspielstudium nach Hannover. Seit 1995 tritt sie an verschiedenen deutschsprachigen Bühnen auf, u. a. an den Münchner Kammerspielen, im Schauspielhaus Wien und im Nationaltheater Prag. Sie spielte in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen und schreibt Drehbücher und Kurzgeschichten. Paradiessucher ist ihr erster Roman.


Bücher von Rena Dumont

Paradiessucher

Paradiessucher

Rena Dumont

Lenka ist 17 und träumt davon, in den Westen zu gehen. Sie hat genug vom sozialistischen Leben in der böhmischen Kleinstadt. Als sie und ihre Mutter endlich ein Visum für zwei Wochen ...

Zum Buch

Alle Bücher von Rena Dumont

Rena Dumont

Awards

2013 Nominierung für den Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Oldenburg

Bibliographie

Im Hanser Kinderbuch ist erschienen:
2013 Paradiessucher. Jugendbuch