Philippe Pozzo di Borgo

© Stefan Nimmesgern

Philippe Pozzo di Borgo

Philippe Pozzo di Borgo, 1951 geboren, war jahrelang Geschäftsführer der Firma Champagnes Pommery. Seit 1993 ist er infolge eines schweren Gleitschirmunfalls querschnittsgelähmt. Seine Autobiographie Ziemlich beste Freunde wurde als Buch und Film ein großer Publikumserfolg. Er lebt mit seiner zweiten Frau und zwei Töchtern in Marokko.


Bücher von Philippe Pozzo di Borgo

Ich und Du

Ich und Du

Philippe Pozzo di Borgo

Durch einen schweren Unfall, der zu seiner Lähmung vom Hals abwärts führte, wurde Philippe Pozzo di Borgo, ein strahlender und rastloser Erfolgsmensch, in die Stille des Innehaltens gezwungen. ...

Zum Buch

Ziemlich verletzlich, ziemlich stark

Ziemlich verletzlich, ziemlich stark

Philippe Pozzo di Borgo, Jean Vanier, Laurent, de Cherisey

Philippe Pozzo di Borgo und seine Koautoren formulieren einen eindrücklichen Appell - für eine Gesellschaft, in der nicht nur Fitness und Leistung zählen. Gerade in unserer individuellen ...

Zum Buch

Ziemlich beste Freunde

Ziemlich beste Freunde

Philippe Pozzo di Borgo

Der bewegende autobiographische Bericht Philippe Pozzo di Borgos, der den Stoff für einen sensationellen Kinoerfolg lieferte. Der Autor ist Geschäftsführer der Firma Champagnes Pommery, als er ...

Zum Buch

Alle Bücher von Philippe Pozzo di Borgo

Philippe Pozzo di Borgo

Awards