Oliver Jens Schmitt

© Jutta Benzenberg

Oliver Jens Schmitt

Oliver Jens Schmitt wurde 1973 in Basel geboren und studierte Byzantinistik und Geschichte. Seit 2005 ist er Professor für Geschichte Südosteuropas an der Universität Wien und Mitglied mehrerer Akademien. Bücher: u.a. Skanderbeg. Der neue Alexander auf dem Balkan (2009), Die Albaner. Eine Geschichte zwischen Orient und Okzident (2012). Bei Zsolnay ist 2016 die Biographie Căpitan Codreanu. Aufstieg und Fall des rumänischen Faschistenführers erschienen.


Bücher von Oliver Jens Schmitt

Capitan Codreanu

Capitan Codreanu

Oliver Jens Schmitt

Extremer Antisemitismus, eine soziale Revolution, die Schaffung eines „Neuen Menschen“: Nach Hitler und Mussolini war Corneliu Zelea-Codreanu (1899 bis 1938) der Dritte in der Reihe ...

Zum Buch

Alle Bücher von Oliver Jens Schmitt

Oliver Jens Schmitt

Awards

Bibliographie

Im Paul Zsolnay Verlag erschienen
2016 Căpitan Codreanu. Aufstieg und Fall des rumänischen Faschistenführers

Weitere Veröffentlichungen (Auswahl)
2009 Skanderbeg. Der neue Alexander auf dem Balkan
2012 Die Albaner. Eine Geschichte zwischen Orient und Okzident