Nils Freytag
© privat

Nils Freytag

Nils Freytag, geboren 1966 in Lübeck und aufgewachsen in einem kleinen Dorf in der Nähe von Eutin (Ostholstein), ist Historiker an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Er lebt mit seiner Frau Silke Schlichtmann und den vier Kindern im Münchner Westen. Gemeinsam mit ihr bringt er 2023 im Hanser Kinder- und Jugendbuch Lesen ist doof heraus. Er selbst findet lesen nur selten doof – wenn, dann aber richtig.

Bücher von Nils Freytag
Lesen ist doof

Lesen ist doof

Nils Freytag, Silke Schlichtmann

Endlich! Silke Schlichtmann und Nils Freytag liefern 20 gute Gründe, Lesen doof zu finden. Selten haben sich Text und Bild so lustvoll widersprochen.

Lesen ist doof, weil es so lange ...

Zum Buch
Alle Bücher von Nils Freytag

Nils Freytag

Awards

Bibliographie

Im Hanser Kinder- und Jugendbuch:

2023 Lesen ist doof. Zusammen mit Silke Schlichtmann. Bebildert von 20 Illustrator:innen