Natan Sznaider
© Peter-Andreas Hassiepen

Natan Sznaider

Natan Sznaider, 1954 in Mannheim geboren, lehrt seit 1994 als Professor für Soziologie an der Akademischen Hochschule in Tel Aviv. Jüngere Publikationen: "Gesellschaften in Israel: Eine Einführung in zehn Bildern" (Suhrkamp 2017), "Neuer Antisemitismus? Fortsetzung einer globalen Debatte" (edition suhrkamp 2019, hg. mit Christian Heilbronn und Doron Rabinovici) und "Politik des Mitgefühls. Die Vermarktung der Gefühle in der Demokratie" (Beltz Juventa 2021). Bei Hanser erschien: Fluchtpunkte der Erinnerung. Über die Gegenwart von Holocaust und Kolonialismus (2022).

Bücher von Natan Sznaider
Fluchtpunkte der Erinnerung

Fluchtpunkte der Erinnerung

Natan Sznaider

Was unterscheidet Rassismus und Antisemitismus? Natan Sznaider über das Verhältnis des Holocaust zu den Verbrechen des Kolonialismus.

International wird schon lange über das ...

Zum Buch
Alle Bücher von Natan Sznaider

Natan Sznaider

Awards