Michaela Moser

© Deuticke Verlag

Michaela Moser

Michaela Moser, geboren 1967 in Kufstein. Studium der Theologie und Philosophie, Sozialexpertin, Ethikerin und PR-Beraterin, Mitarbeiterin der Dachorganisation der staatlich anerkannten Schuldnerberatungen Österreichs, Vizepräsidentin des European Anti Poverty Networks und langjährige Aktivistin der österreichischen Armutskonferenz. 2010 ist das Buch Es reicht! Für alle! Wege aus der Armut im Deuticke Verlag erschienen.


Bücher von Michaela Moser

Es reicht! Für alle!

Es reicht! Für alle!

Martin Schenk, Michaela Moser

Die SozialexpertInnen Martin Schenk und Michaela Moser machen in ihrem faktenreichen Plädoyer "Es reicht! Für alle!" deutlich, dass - selbst in Krisenzeiten - genug für alle da ist, dass Armut ...

Zum Buch

Alle Bücher von Michaela Moser

Michaela Moser

Awards

Bibliographie

Im Deuticke Verlag ist erschienen
2010 Es reicht! Für alle! Wege aus der Armut (gemeinsam mit Martin Schenk)

Weitere Veröffentlichungen (Auswahl)
1997 Frauen bewegen Europa. Die erste europäische Frauensynode
2003 Welt gestalten im ausgehenden Patriarchat