Mechtilde Lichnowsky

 Mechtilde Lichnowsky, geboren 1879 auf Schloss Schönburg bei Pocking, Bayern, gestorben 1958 in London, geb. Gräfin von und zu Arco-Zinneberg, hat 18 Bücher und zahlreiche Zeitschriften- und Zeitungsbeiträge veröffentlicht. Sie lebte u.a. in München, London, Berlin, Kuchelna, Südfrankreich und ab 1946 bis zu ihrem Tod in London. 

Bücher von Mechtilde Lichnowsky
Werke

Werke

Mechtilde Lichnowsky

Mechtilde Lichnowsky ist „eine Stilistin von hohem Rang“ (Eva Menasse). Die gesammelten Werke der unkonventionellen, sprachbewussten Autorin und Freundin von Rilke und Karl Kraus

Zum Buch

Alle Bücher von Mechtilde Lichnowsky

Mechtilde Lichnowsky

Termine

Eva Menasse, Günter und Hiltrud Häntzschel stellen "Mechtilde Lichnowsky: Werke" vor. Lesung: Claudia Michelsen Moderation: Carsten Hueck | Zur Veranstaltungs-Website

Berlin
Literaturhaus Berlin,
Fasanenstraße 23,
10719 Berlin

Eva Menasse, Günter und Hiltrud Häntzschel stellen "Mechtilde Lichnowsky: Werke" vor. Lesung: Claudia Michelsen Moderation: Carsten Hueck | Zur Veranstaltungs-Website

Stuttgart
Literaturhaus Stuttgart,
Breitscheidstraße 4,
70174 Stuttgart

Eva Menasse, Günter und Hiltrud Häntzschel stellen "Mechtilde Lichnowsky: Werke" vor. Moderation: Carsten Hueck | Zur Veranstaltungs-Website

München
Literaturhaus München,
Salvatorplatz 1,
80333 München

Alle Termine des Autors
Termine aller Autoren

Awards

Bibliographie