Mats Wahl

© Verlag Nagel & Kimche

Mats Wahl

Mats Wahl, 1945 geboren, zählt zu den großen skandinavischen Jugendbuchautoren. Er hat über 40 Bücher veröffentlicht, darunter Romane für Kinder und Jugendliche, Theaterstücke, Drehbücher für Fernsehfilme und TV-Serien und pädagogische Fachbücher. Für sein Werk erhielt er neben zahlreichen anderen Preisen auch den Deutschen Jugendliteraturpreis. Bei Hanser erschienen u. a. Du musst die Wahrheit sagen (2011), Wie ein flammender Schrei (2014) sowie die ersten drei Bände der Sturmland-Saga: Sturmland - Die Reiter (2015), Sturmland - Die Kämpferin (2016) und Sturmland - Die Gesetzgeber (2016). Die vierte Band der Reihe, Sturmland - Die Lebendigen, folgt im Frühjahr 2017.


Bücher von Mats Wahl

Sturmland - Die Lebendigen

Sturmland - Die Lebendigen

Mats Wahl

Elin ist kurz davor, in den Reichstag einzuziehen. Da erhält sie erschreckende Neuigkeiten: Der eigenständig denkende Roboter Turing hat mit der Produktion von Robotern begonnen, die ihr aufs ...

Zum Buch

Sturmland - Die Gesetzgeber

Sturmland - Die Gesetzgeber

Mats Wahl

Für die einen ist sie eine Mörderin, andere sehen in ihr eine Heldin: Elin, inzwischen Anfang zwanzig, reist durch das von Klimakatastrophen und Gewalt zerstörte Land, um sich als Kandidatin ...

Zum Buch

Sturmland - Die Kämpferin

Sturmland - Die Kämpferin

Mats Wahl

Schweden 50 Jahre in der Zukunft: Verheerende Stürme haben ganze Landstriche verwüstet. Und Schnee fällt schon seit Jahren nicht mehr. Stattdessen färbt ein feiner Sand alles blutrot. Die ...

Zum Buch

Alle Bücher von Mats Wahl

Mats Wahl

Presse

"Mats Wahl gilt als Henning Mankell der schwedischen Jugendliteratur. Seine Romane sind sozialkritisch und spannend, leben von kurzen Szenen und starken Dialogen." Hans ten Doornkaat, Neue Zürcher Zeitung, 06.03.16

Awards

2016 Kröte des Monats der Studien- und Beratungsstelle für Kinder- und Jugendliteratur

2011 Beste 7 Bücher für junge Leser, Deutschlandfunk

2007 Beste 7 Bücher für junge Leser, Deutschlandfunk

1996 Deutscher Jugendliteraturpreis

Bibliographie

Im Hanser Kinderbuch:
1995 Därvans Reise. Jugendbuch
1997 Emma und Daniel. Jugendbuch
1999 So schön, dass es weh tut. Jugendbuch
2001 Der Unsichtbare. Jugendbuch
2004 Kaltes Schweigen. Jugendbuch
2005 Kill. Jugendbuch
2007 Die Rache. Jugendbuch
2011 Du musst die Wahrheit sagen. Jugendbuch
2014 Wie ein flammender Schrei. Jugendbuch
2016 Sturmland - Die Reiter. Jugendbuch
2016 Sturmland - Die Kämpferin. Jugendbuch
2016 Sturmland - Die Gesetzgeber. Jugendbuch
2017 Sturmland - Die Lebendigen. Jugendbuch

Im Nagel und Kimche Kinderbuch:
2004 Soap oder Leben
2005 Schwedisch für Idioten