Martin Seel

© privat

Martin Seel

Martin Seel, 1954 in Ludwigshafen am Rhein geboren, studierte Germanistik, Philosophie und Geschichte in Marburg und Konstanz. Er lehrte in Hamburg und Gießen, seit 2004 ist er Professor für Philosophie an der Universität Frankfurt.


Bücher von Martin Seel

Die Gretchenfrage: Nun sag', wie hast du`s mit der Religion?

Die Gretchenfrage: "Nun sag', wie hast du`s mit der Religion?"

Gretchens berühmte Frage an Faust zeigte in der von Goethe verfassten Tragödie scharf den Konflikt zwischen Gottesgläubigkeit und einer aufgeklärten Haltung, die in der Religion kaum mehr ...

Zum Buch

Vom Handwerk der Philosophie

Vom Handwerk der Philosophie

Martin Seel

Martin Seels Philosophie-Kolumne in der Zeit war eine Institution: Von 1998 bis 2001 räsonierte er über die aktuellen Themen und Moden der internationalen philosophischen Debatte. Was sonst nur ...

Zum Buch

Alle Bücher von Martin Seel

Martin Seel

Awards

Bibliographie

Im Carl Hanser Verlag sind erschienen 
2000 Ästhetik des Erscheinens
2001 Vom Handwerk der Philosophie. 44 Kolumnen

Weitere Veröffentlichungen (Auswahl)
1985 Die Kunst der Entzweihung
1991 Eine Ästhetik der Natur
1995 Versuch über die Form des Glücks