Mario Luzi

Mario Luzi, 1914 in Florenz geboren, war Lyriker und Essayist. Er war sechsmal für den Literaturnobelpreis nominiert und wurde anlässlich seines neunzigsten Geburtstags zum Senator auf Lebenszeit ernannt. Mario Luzi starb 2005 in Florenz. Bei Hanser erschien 2010 der zweisprachige Band  Auf unsichtbarem Grunde. Gedichte.


Bücher von Mario Luzi

Auf unsichtbarem Grunde

Auf unsichtbarem Grunde

Mario Luzi

Mario Luzi, der letzte Klassiker der Lyrik des 20. Jahrhunderts aus Italien, schrieb Gedichte von großer Spiritualität. Sein Werk kreist stets um die Frage nach der Bestimmung des Menschen im ...

Zum Buch

Alle Bücher von Mario Luzi

Mario Luzi

Awards