Maria Tumarkin
© Michael Haas

Maria Tumarkin

Maria Tumarkin, geboren in der Ukraine, lebt als Schriftstellerin und Kulturhistorikerin in Melbourne, Australien. Sie schrieb bisher vier Bücher. Für Gewissheiten, ihren jüngsten Essay-Band, erhielt sie den 2018 Melbourne Prize for Literature’s Best Writing Award und den hochdotierten 2020 Windham Campbell Prize.

Bücher von Maria Tumarkin
Gewissheiten

Gewissheiten

Maria Tumarkin

Maria Tumarkin schreibt »berauschende, wunderschöne Essays, über Traumata, die Kontinuität der Vergangenheit und die Unzulänglichkeit von Sprache.« (The New Yorker)

Neun Jahre ...

Zum Buch
Alle Bücher von Maria Tumarkin

Maria Tumarkin

Awards