Maria Jönsson

© Jenny Mark Ketter

Maria Jönsson

Maria Jönsson wurde 1958 im schwedischen Gävle geboren, wuchs in Helsingborg auf und lebt heute in Höganäs in Schonen. Ehe sie sich dem Illustrieren und später auch Schreiben von Bilder- und Kinderbüchern zuwandte, zeichnete sie für Zeitungen. Maria Jönsson hat rund 30 Bilderbücher illustriert und gewann 2015, zusammen mit Annika Thor, die Elsa-Beskow-Plakette. Schnulleralarm (2017) ist ihr erstes Bilderbuch bei Hanser. Im Frühjahr 2018 folgt eine weitere Geschichte mit dem kleinen Wolf Valdemar: Erbsenalarm.


Bücher von Maria Jönsson

Erbsenalarm

Erbsenalarm

Maria Jönsson

Valdemar liebt Fischstäbchen. Eins, zwei drei – schon sind sie alle aufgegessen. Doch die Erbsen dazu, die mag er überhaupt nicht. Die sind so grün und rund und komisch. Das ist doch kein ...

Zum Buch

Schnulleralarm

Schnulleralarm

Maria Jönsson

„Schmatz, schmatz“ – das ist der kleine Wolf Valdemar, für den es nichts Schöneres gibt, als an seinem Schnuller zu nuckeln. Doch mit einem Mal findet Papa, dass Valdemar keinen Schnuller ...

Zum Buch

Alle Bücher von Maria Jönsson

Maria Jönsson

Awards

2017 Leselotse Buchjournal

Bibliographie

Im Hanser Kinderbuch:
2017   Schnulleralarm. Bilderbuch
2018   Erbsenalarm. Bilderbuch