Marcel Fratzscher

© Marcel Fratzscher

Marcel Fratzscher

Marcel Fratzscher, Jahrgang 1971, studierte in Kiel, Oxford, Harvard und Florenz. Nach verschiedenen beruflichen Stationen, u. a. bei der Europäischen Zentralbank, der Weltbank, dem Peterson Institute for International Economics in Washington, DC, sowie dem Harvard Institute for International Development in Jakarta, Indonesien, ist er heute Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) und Professor für Makroökonomie und Finanzen an der Humboldt-Universität Berlin. |


Bücher von Marcel Fratzscher

Verteilungskampf

Verteilungskampf

Marcel Fratzscher

"Wohlstand für alle" – das ist seit Ludwig Erhard das Credo der deutschen Politik. Doch Deutschland ist an seinem Ideal gescheitert: In unserer Marktwirtschaft wird mit gezinkten Karten ...

Zum Buch

Die Deutschland-Illusion

Die Deutschland-Illusion

Marcel Fratzscher

Deutschland sieht sich gern als Hort der Stabilität in einem unsicheren Europa. Es ist stolz auf seine wirtschaftliche Leistungsfähigkeit und darauf, dass es ziemlich ungeschoren durch die ...

Zum Buch

Alle Bücher von Marcel Fratzscher

Marcel Fratzscher

Awards

Bibliographie

Im Carl Hanser Verlag sind erschienen:
2014 Deutschland-Illusion
2016 Verteilungskampf