Kristian Wachinger
© Daniel Schöllhammer

Kristian Wachinger

Kristian Wachinger, Lektor und Übersetzer, seit 2003 (Mit-)Herausgeber mehrerer Editionen aus dem Nachlass von Elias Canetti, Stiftungsrat der Canetti Stiftung in Zürich.

Bücher von Kristian Wachinger
Ich erwarte von Ihnen viel

Ich erwarte von Ihnen viel

Elias Canetti

Ein junger Autor wendet sich mit seinem Erstlingsroman schüchtern an den Nobelpreisträger Thomas Mann – und wird freundlich abgewimmelt. Ein halbes Jahrhundert später reist der Autor selbst ...

Zum Buch
Das Buch gegen den Tod

Das Buch gegen den Tod

Elias Canetti

Zeitlebens wollte Nobelpreisträger Canetti, der sich stets als „Todfeind“ bezeichnete, dieses Buch schreiben. Mit dem Phänomen Tod hat er sich über Jahrzehnte hinweg beschäftigt, und er ...

Zum Buch
Liebhaber ohne Adresse

Liebhaber ohne Adresse

Elias Canetti, Marie-Louise von Motesiczky

Zwei große Künstler begegnen sich im Exil: Die Malerin Marie-Louise von Motesiczky und der Schriftsteller Elias Canetti, die beide aus Nazideutschland nach London geflüchtet waren, lernen sich ...

Zum Buch
Briefe an Georges

Briefe an Georges

Veza Canetti, Elias Canetti

Ein Dreiecksroman in Briefen: Elias Canetti, der neben seiner Ehefrau ständig wechselnde Geliebte hat, sein Bruder Georges, der sich außer zu schönen Männern zu seiner mütterlichen ...

Zum Buch
Elias Canetti - Bilder aus seinem Leben

Elias Canetti - Bilder aus seinem Leben

Das Bilderbuch zu einem europäischen Jahrhundertleben: Ergänzt durch Texte von und über Elias Canetti, zeigt es Aufnahmen von Menschen, Kunstwerken und Schauplätzen, die für ihn von ...

Zum Buch
Party im Blitz

Party im Blitz

Elias Canetti

Ein unverblümter Text über seine Jahre in England, den sich Canetti nicht zu veröffentlichen traute: über verarmende Adlige und wirklich arme Emigranten, über eitle Dichter und schöne ...

Zum Buch
Alle Bücher von Kristian Wachinger

Kristian Wachinger

Awards