Klaus Werner-Lobo

© Klaus Werner-Lobo

Klaus Werner-Lobo

Klaus Werner-Lobo, 1967 geboren in Salzburg, lebt als Autor in Wien, wo er bis vor Kurzem auch Landtagsabgeordneter war. SPIEGEL ONLINE zählt ihn neben Noam Chomsky, Naomi Klein und Jean Ziegler zu den führenden Köpfen der alternativen Globalisierung.


Bücher von Klaus Werner-Lobo

Nach der Empörung

Nach der Empörung

Klaus Werner-Lobo

Demonstrationen und Proteste auf der einen, Resignation und Politikverdrossenheit auf der anderen Seite. Gemeinsam ist vielen Bürgern das Gefühl, dass Politiker und Parteien nicht mehr halten, ...

Zum Buch

Schwarzbuch Markenfirmen

Schwarzbuch Markenfirmen

Klaus Werner-Lobo, Hans Weiss

Große Konzerne verfolgen vor allem ein Ziel: maximalen Profit. Menschenwürdige Arbeitsbedingungen, ethische Grundsätze und Umweltschutz fallen diesem Ziel oft zum Opfer. Daran hat sich seit ...

Zum Buch

Alle Bücher von Klaus Werner-Lobo

Klaus Werner-Lobo

Awards

Bibliographie

Im Deuticke Verlag sind erschienen
2005 Schwarzbuch Öl - Eine Geschichte von Gier, Krieg, Macht und Geld
2001 Schwarzbuch Markenfirmen - Die Machenschaften der Weltkonzerne
2000 Prost Mahlzeit! - Essen und Trinken mit gutem Gewissen
2014 Schwarzbuch Markenfirmen - Die Welt im Griff der Konzerne (Neuauflage)
2016 Nach der Empörung. Was tun, wenn wählen nicht mehr hilft

Im Hanser Kinderbuch ist erschienen
2008 Uns gehört die Welt. Macht und Machenschaften der Multis. Jugendbuch.