Kevin Ashton

© The Hayes Brothers

Kevin Ashton

Kevin Ashton, Jahrgang 1968, ist ein britischer IT-Ingenieur, Tüftler und erfolgreicher Unternehmer. Am Auto-ID Center am Massachusetts Institute of Technology (MIT) war er maßgeblich an der Erstellung eines internationalen Standards für RFID und andere Sensoren beteiligt. Er gilt als Schöpfer des Begriffs »Das Internet der Dinge«, der die vielleicht tiefgreifendste technologische Revolution der letzten Jahrzehnte beschreibt. Kevin Ashton lebt in Austin, Texas.


Bücher von Kevin Ashton

Wie man ein Pferd fliegt

Wie man ein Pferd fliegt

Kevin Ashton

Wie schafft man etwas Neues? Viele glauben, nur Genies wie Steve Jobs von Apple oder Bill Gates von Microsoft können erfolgreiche Produkte entwickeln, die die Konkurrenz vom Markt fegen. Doch ...

Zum Buch

Alle Bücher von Kevin Ashton

Kevin Ashton

Awards

Bibliographie

Im Carl Hanser Verlag ist erschienen:
2016 Wie man ein Pferd fliegt