Katarina Frostenson

Katarina Frostenson, 1953 in Stockholm geboren, studierte Literatur-, Film- und Theaterwissenschaften. Sie verfasst Lyrik, Dramen und Prosa und übersetzt aus dem Französischen. Sie ist Mitglied der Svenska Akademien. Zuletzt ist bei Hanser ihr Gedichtband Sprache und Regen (2016) erschienen.


Bücher von Katarina Frostenson

Sprache und Regen

Sprache und Regen

Katarina Frostenson

Katarina Frostensons Gedichte entwickeln ihre poetische Kraft aus dem Wechselspiel von Sprache und Bedeutung, die unablässig in Bewegung sind. Ob in Paris, Berlin oder Schweden, draußen oder ...

Zum Buch

Die in den Landschaften verschwunden sind

Die in den Landschaften verschwunden sind

Katarina Frostenson

Die schwedische Literatur der Gegenwart meldet sich mit Katarina Frostenson in lyrischer Form zu Wort. Ihre moderne, eigenwillige Poesie lebt ganz vom Klang, von Tempo und Rhythmus, von der ...

Zum Buch

Alle Bücher von Katarina Frostenson

Katarina Frostenson

Awards

Bibliographie

Im Carl Hanser Verlag erschienen
1999 Die in den Landschaften verschwunden sind. Gedichte
2016 Sprache und Regen. Gedichte. Aus dem Schwedischen von Verena Reichel, mit einem Nachwort von Monika Rinck