Jürgen Manthey

Jürgen Manthey, 1932 geboren in Forst/Lausitz, arbeitete als Redakteur, Lektor, Herausgeber und seit 1986 als Professor für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Spezialgebiet „Literaturvermittlung und Medienpraxis“ an der Universität Essen. Seit 1997/98 ist er emeritiert und lebt heute als freier Autor und Literaturkritiker in Lübeck.


Bücher von Jürgen Manthey

Königsberg

Königsberg

Jürgen Manthey

Vor 750 Jahren wurde Königsberg gegründet, vor 60 Jahren verschwand es von der Landkarte: Mit dem Untergang Königsbergs in den letzten Wochen des 2. Weltkriegs fiel jene Stadt in Schutt und ...

Zum Buch

Die Unsterblichkeit Achills

Die Unsterblichkeit Achills

Jürgen Manthey

Achill, Todfeind der städtisch symbolisierten Ordnung im Zeichen der Väter; Sorgenkind und Schützling der göttlichen Mutter, wurde zum Ahnherrn ungezählter Romanhelden. Jürgen Manthey legt ...

Zum Buch

Alle Bücher von Jürgen Manthey

Jürgen Manthey

Awards

Bibliographie

Im Carl Hanser Verlag sind erschienen:
1997 Die Unsterblichkeit Achills. Vom Ursprung des Erzählens
2005 Königsberg. Geschichte einer Weltbürgerrepublik