Joyce Carol Oates

Joyce Carol Oates, 1938 geboren, studierte Literatur und Philosophie und lehrt seit 1978 an der Princeton-Universität in New Jersey. Sie zählt zu den wichtigsten amerikanischen Autorinnen der Gegenwart. Für ihre Romane, Erzählungen, Gedichte und Theaterstücke erhielt sie neben vielen anderen Auszeichnungen den National Book Award und mehrfach den O-Henry-Preis. Der bei Hanser erschienene Jugendroman Mit offenen Augen - Die Geschichte von Freaky Green Eyes war für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2006 nominiert. Außerdem sind die Jugendbücher Unter Verdacht (2003), Sexy (2006) und Nach dem Unglück schwang ich mich auf, breitete meine Flügel aus und flog davon (2008) bei Hanser erschienen. 2014 folgte ihr Jugendroman Zwei oder drei Dinge, die ich dir nicht erzählt habe.

Joyce Carol Oates

Presse

"Joyce Carol Oates scheint alles zu können – und alles zugleich. Ihre Produktivität ist unfassbar, geradezu unheimlich." Volker Hage, Der Spiegel, 16.06.08

Awards

2009 Nominierung für den Deutschen Jugendliteraturpreis

2008 Die besten 7 (Deutschlandfunk)

2005 Goldener Lufti der Jugendjury Pegasus

2005 Die besten 7 (Deutschlandfunk)

1998 F. Scott Fitzgerald Award

1994 Bram Stoker Award

Bibliographie

Im Hanser Kinderbuch sind erschienen
2003 Unter Verdacht. Jugendbuch
2005 Mit offenen Augen. Die Geschichte von Freaky Green Eyes. Jugendbuch
2006 Sexy. Jugendbuch
2008 Nach dem Unglück schwang ich mich auf, breitete meine Flügel aus und flog davon. Jugendbuch
2014 Zwei oder drei Dinge, die ich dir nicht erzählt habe. Jugendbuch