John Ashbery

John Ashbery, geboren am 28. Juli 1927 in Rochester, New York, ist einer der einflussreichsten US-amerikanischen Dichter der Gegenwart.


Bücher von John Ashbery

Eine Welle

Eine Welle

John Ashbery

Eine Welle ist ein Gedicht über das Ganze, das es nicht gibt: über die Welt und den Ort, an dem man sich befindet, über Solidarität und Verrat, über Mangel und Überfluß, Einmaligkeit und ...

Zum Buch

Alle Bücher von John Ashbery

John Ashbery

Awards

1992 Feltrinelli-Preis

1991 Horst-Bienek-Preis

1986 McArthur Prize

1982 Fellowship of the Academy of American Poets

1976 Pulitzer-Preis

1976 National Book Award

1976 National Book Critics Circle Award

1956 Yale Younger Poets Prize

Bibliographie

Im Carl Hanser Verlag sind erschienen
1980 Selbstporträt im konvexen Spiegel. Gedichte 1956-1977 Aus dem Amerikanischen von Christa Cooper und Joachim Sartorius
1988 Eine Welle. Gedichte. Aus dem Amerikanischen von Joachim Sartorius
2002 Mädchen auf der Flucht. Ausgewählte Gedichte. Zweisprachige Ausgabe. Edition Akzente. Aus dem Amerikanischen von Erwin Einzinger, Durs Grünbein, Matthias Göritz, Michael Krüger, Klaus Reichert und Joachim Sartorius. Herausgegeben von Joachim Sartorius