Jan Volker Röhnert

© Nadine Röhnert

Jan Volker Röhnert

Jan Volker Röhnert, 1976 in Gera geboren, studierte Literaturwissenschaft, Deutsch als Fremdsprache, Romanistik und Erziehungswissenschaften. Er unterrichtete in Jena und wurde 2011 an die TU Braunschweig berufen. Er verfasst Gedichte und Essays über Lyrik und übersetzt Lyrik.


Bücher von Jan Volker Röhnert

Metropolen

Metropolen

Jan Volker Röhnert

Jan Volker Röhnert ist der Flaneur unter den Dichtern der jüngeren Generation. Nicht umsonst bezieht er sich immer wieder auf Baudelaire und die französische Moderne, auf die amerikanische ...

Zum Buch

Alle Bücher von Jan Volker Röhnert

Jan Volker Röhnert

Awards

2003 Lyrik-Debütpreis des Literarischen Colloquiums Berlin

2003 Walter-Dexel-Stipendium der Stadt Jena

2002 Junges Literaturforum Hessen-Thüringen

Bibliographie

Im Carl Hanser Verlag ist erschienen 
2007 Metropolen. Gedichte

Weitere Veröffentlichungen (Auswahl) 
2003 Burgruinenblues. Gedichte.
2005 Die Hingabe, endloser Kokon. Gedicht.