Ioana Parvulescu
© Mihai Benea

Ioana Parvulescu

Ioana Pârvulescu, geboren 1960 in Braşov, Rumänien, ist Professorin für neue Literatur an der Universität Bukarest. Darüber hinaus arbeitet sie als Lektorin und als Übersetzerin aus dem Französischen (Milan Kundera, Asterix) und Deutschen. 2013 und 2018 wurde sie mit dem Literaturpreis der EU ausgezeichnet. Mit Wo die Hunde in drei Sprachen bellen erscheint erstmals einer ihrer Romane auf Deutsch.

Bücher von Ioana Parvulescu
Wo die Hunde in drei Sprachen bellen

Wo die Hunde in drei Sprachen bellen

Ioana Parvulescu

Ein Haus, die Bewohner und ihre Geschichten – „Ioana Pârvulescus Roman macht Fernweh nach Heimat und Heimweh nach der Ferne.“ Jan Koneffke
Das Tor ist der Mund, die Fenster sind die ...

Zum Buch
Alle Bücher von Ioana Parvulescu

Ioana Parvulescu

Termine

Ioana Parvulescu: „Wo die Hunde in drei Sprachen bellen“

München
München

Alle Termine des Autors
Termine aller Autoren

Awards