Horst Brühmann

Horst Brühmann, geboren 1951, Dr. phil., war Verlagslektor und Kleinverleger, übersetzt seit 1981 wissenschaftliche und philosophische Literatur aus dem Französischen und Englischen. Er hat zuletzt die Vorlesungen Roland Barthes´ am Collège de France übertragen.


Bücher von Horst Brühmann

Maria Theresia

Maria Theresia

Élisabeth Badinter

Sie war intelligent, energisch, schön, charmant; gleichzeitig war sie intolerant, stur, antiintellektuell: Gewiss war Maria Theresia jedoch 1740 mit 23 nicht darauf vorbereitet, die Herrscherin ...

Zum Buch

Ewige Jugend

Ewige Jugend

Robert P. Harrison

Wir vergöttern die Jugend und verstecken das Alter. Das war nicht immer so. Die wechselvolle Geschichte der bevorzugten Lebensphasen verändert den Blick aufs Älterwerden. Unser Alter, so ...

Zum Buch

Tagebuch der Trauer

Tagebuch der Trauer

Roland Barthes

Wem ein geliebter Mensch stirbt, dem fehlen die Worte. Roland Barthes, einer der anregendsten Denker aus dem Frankreich des 20. Jahrhunderts, suchte nach dem Tod seiner Mutter Trost in der ...

Zum Buch

Alle Bücher von Horst Brühmann

Horst Brühmann

Awards