Herbert Achternbusch

Herbert Achternbusch, 1938 in München geboren, studierte Malerei an der Kunstakademie in Nürnberg. Er schrieb Romane, Erzählungen, Drehbücher, Theaterstücke und Hörspiele. Für sein Werk erhielt er zahlreiche Auszeichungen, u.a. den Bundesfilmpreis.


Bücher von Herbert Achternbusch

Der letzte Schliff

Der letzte Schliff

Herbert Achternbusch

In einem scheinbar endlosen Redestrom erzählt Herbert Achternbusch von der Kindheit im Bayerischen Wald, den Abenteuern eines Filmemachers im kulturellen Dschungel von Bielefeld und von Liebe, ...

Zum Buch

Alle Bücher von Herbert Achternbusch

Herbert Achternbusch

Awards

2010 Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor

1994 Dramatikerpreis des Goethe-Instituts

1989 Tukanpreis der Stadt München

1982 Bundesfilmpreis: Filmband in Silber

1977 Petrarca-Preis

1975 Ludwig-Thoma-Medaille

Bibliographie

Im Carl Hanser Verlag sind erschienen
1979 Heart of Glass
1997 Der letzte Schliff

Weitere Veröffentlichungen (Auswahl)
1981 Das Haus am Nil
1987 Die blaue Blume