Henning Wiesner

Henning Wiesner, 1944 in Neiße an der Oder geboren, studierte Veterinärmedizin in Geißen und München und war bis 2009 Direktor des Tierparks Hellabrunn in München. Er lehrt an der Universität München und berät Zoos und Tierschutzorganisationen in der ganzen Welt.


Bücher von Henning Wiesner

Wenn Hunde sprechen könnten!

Wenn Hunde sprechen könnten!

Henning Wiesner

Die erfahrene Bernhardinerhündin Olga und der junge Pharaonenhund Maxi liegen vor dem Kamin. Maxi stellt Fragen, wie Kinder sie stellen, Olga antwortet. In 18 Kapiteln lässt der ehemalige ...

Zum Buch

Das große Buch der Tiere

Das große Buch der Tiere

Henning Wiesner, Günter Mattei

Wie wurde aus dem Wildesel das Maultier und warum hat der Pinguin einen
Thermo-Frack? 50 große Bild-Tafeln mit den Illustrationen von Günter Mattei erzählen von der spannenden Geschichte ...

Zum Buch

Müssen Tiere Zähne putzen?

Müssen Tiere Zähne putzen?

Henning Wiesner, Walli Müller, Günter Mattei

Klaut der Rabe wie ein Rabe? Kriegen Gänse Gänsehaut? Wie viele Stacheln hat ein Igel? Knutschen Elche? Ein Zoodirektor steht Rede und Antwort - bei mehr als 50 kniffligen Fragen. Wissenschaft ...

Zum Buch

Alle Bücher von Henning Wiesner

Henning Wiesner

Awards

Bibliographie

Im Hanser Kinderbuch sind erschienen:
2005 Müssen Tiere Zähne putzen? Sachbuch. Text mit Walli Müller. Illustriert von Günter Mattei
2006 Das große Buch der Tiere. Sachbuch. Illustriert von Günter Mattei
2013 Wenn Hunde sprechen könnten! Illustriert von Günter Mattei