Hans Landesmann

© Heribert Corn / Zsolnay Verlag

Hans Landesmann

Hans Landesmann, geboren 1932 in Wien, verstorben 2013 nahe Salzburg, wuchs in Wien und zwischen 1938 und 1945 in Budapest auf. 1957 Eintritt in den Familienbetrieb (Viehgroßhandel). 1977 Generalsekretär des Wiener Konzerthauses, Leitungsfunktionen bei den berühmtesten Festivals der Welt. 1992 bis 2001 kaufmännische Leitung und Konzertchef der Salzburger Festspiele. Ab 2001 Gestalter des Musikprogramms der Wiener Festwochen. 2009 gründete und leitete er die Salzburg Biennale.

Hans Landesmann

Awards

2007 Großes Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien

Bibliographie

Im Paul Zsolnay Verlag sind erschienen
2001 Salzburger Festspiele 1992 bis 2001
2011 "Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum". Erinnerungen