Gerhard Stadelmaier

© Leonhard Hilzensauer / Zsolnay Verlag

Gerhard Stadelmaier

Gerhard Stadelmaier, geboren 1950 in Stuttgart, war von 1989 bis 2015 im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung für Theater und Theaterkritik zuständiger Redakteur. Bei Zsolnay sind erschienen: Parkett, Reise 6, Mitte. Meine Theatergeschichte (2010), Liebeserklärungen. Große Schauspieler, große Figuren (2012) und sein Roman Umbruch (2016).


Bücher von Gerhard Stadelmaier

Umbruch

Umbruch

Gerhard Stadelmaier

„Bub, geh bloß nie zur Zeitung!“, beschwört ihn die Großmutter, denn Zeitungen sind für sie des Teufels. Doch das Kind, das der Erzähler einmal war, verfällt dem Zaubermedium. In allen ...

Zum Buch

Liebeserklärungen

Liebeserklärungen

Gerhard Stadelmaier

Die Königinnen und Könige im Theater, die großen Schauspieler und ihre gewaltigen Figuren, bittet Gerhard Stadelmaier, der König der deutschen Theaterkritik, auf die Bühne: Gustaf ...

Zum Buch

Parkett, Reihe 6, Mitte

Parkett, Reihe 6, Mitte

Gerhard Stadelmaier

Das Theater entzückt, erregt, es langweilt und peinigt uns seit mehr als 2500 Jahren. Seit Lessing wird es begleitet von der "öffentlichen Darlegung einer scheinbar nur privaten Meinung" - der ...

Zum Buch

Alle Bücher von Gerhard Stadelmaier

Gerhard Stadelmaier

Termine

Umbruch

Schwäbisch Gmünd
Stadtbibliothek am Marktplatz Schwäbisch Gmünd

Alle Termine des Autors
Termine aller Autoren

Awards

2016 Deutscher Sprachpreis d. Henning-Kaufmann-Stiftung

2011 Herbert-Riehl-Heyse-Preis

Bibliographie

Im Paul Zsolnay Verlag erschienen
2010 Parkett, Reihe 6, Mitte. Meine Theatergeschichte
2012 Liebeserklärungen. Große Schauspieler, große Figuren
2016 Umbruch. Roman

Weitere Veröffentlichungen (Auswahl)
1993 Letzte Vorstellung. Eine Führung durchs deutsche Theater
1997 Traumtheater- Vierundvierzig Lieblingsstücke