Frédéric Wandelère

© D.P.Gruffot

Frédéric Wandelère

Frédéric Wandelère, geboren 1949, lebt in seiner Geburtsstadt Fribourg (Schweiz). Er veröffentlichte zahlreiche Gedichtbände, Essays und Übersetzungen, darunter zuletzt die von Schubert vertonte Winterreise.


Bücher von Frédéric Wandelère

Hilfe fürs Unkraut

Hilfe fürs Unkraut

Frédéric Wandelère

Frédéric Wandelère, Dichter aus der Schweiz, ist (in den Worten von Philippe Jaccottet) "kaum sichtbar und nicht sehr laut", und doch seit Jahren einer der angesehensten Lyriker französischer ...

Zum Buch

Alle Bücher von Frédéric Wandelère

Frédéric Wandelère

Awards

Bibliographie

Im Hanser Verlag erscheint
2012 Hilfe fürs Unkraut. Gedichte Aus dem Französischen von Elisabeth Edl und Wolfgang Matz Mit einer Vorbemerkung von Philippe Jaccottet
 
Weitere Veröffentlichungen (Auswahl)
Französisch :
1976 Velléitaires, Gedichte
1988 Lçons de simplicité, Gedichte
1991 Qatre tombeaux de vent, Gedichte
          Le Dilettante, Gedichte et Prosa
1995 Le Sort commun, Gedichte
1997 La Compagnie capricieuse, Gedichte
Deutsch:
2007 in: Gedichte aus der Schweiz
2008 in: Philippe Jaccottet: Die Lyrik der Romandie
2011 in: Schweizer Lyrik im Originalton (CD)