Frank Sieren

© Frank Sieren

Frank Sieren

Frank Sieren, Jahrgang 1967, ist Bestsellerautor und einer der führenden deutschen Chinaspezialisten. Schon in seinem Bestseller „Der China-Schock“ untersuchte er die Aktivitäten der Chinesen in einigen Staaten Afrikas. Sein ZDF-Film „Und ewig lockt das Öl – Chinas Griff nach Afrika“ war international der erste Film, der sich mit dem wichtigsten Thema der Süd-Süd-Kooperation beschäftigt hat.


Bücher von Frank Sieren

Der Afrika-Boom

Der Afrika-Boom

Andreas Sieren, Frank Sieren

Afrika: Das sind Bilder von überfüllten Flüchtlingsbooten, blutigen Bürgerkriegen und korrupten Regimes. Doch gleichzeitig gehen immer mehr Menschen nach Afrika, um dort zu arbeiten und die ...

Zum Buch

Geldmacht China

Geldmacht China

Frank Sieren

Chinas Wachstumsstory ist einmalig. Jetzt versuchen die Chinesen, ihre eigene Währung, den Yuan, als Zahlungsmittel auf einer Höhe mit Euro, Dollar und Yen zu etablieren. Diese Entwicklung ...

Zum Buch

Alle Bücher von Frank Sieren

Frank Sieren

Awards

Bibliographie

Im Carl Hanser Verlag sind erschienen:
2008 Die Konkubinenwirtschaft
2013 Geldmacht China