Francesco M. Cataluccio

© Paul Zsolnay Verlag

Francesco M. Cataluccio

Francesco M. Cataluccio, geboren 1955, studierte Philosophie und Slawistik in Florenz und Warschau. Er arbeitete als Lektor und Verleger und ist Autor zahlreicher Essays über die Kulturgeschichte Polens und Mitteleuropas. Er lebt in Mailand.


Bücher von Francesco M. Cataluccio

Die ausradierte Stadt

Die ausradierte Stadt

Francesco M. Cataluccio

Für die meisten steht Tschernobyl für das Kernkraftwerk in der Ukraine, in dem sich 1986 im damaligen Russland der schwerste atomare Unfall der Geschichte ereignete. Doch jene Katastrophe ist ...

Zum Buch

Alle Bücher von Francesco M. Cataluccio

Francesco M. Cataluccio

Awards

Bibliographie

2012 Die ausradierte Stadt. Tschernobyls Katastrophen (ET: 27.08.2012)