Fatma Aydemir

© Bradley Secker

Fatma Aydemir

Fatma Aydemir wurde 1986 in Karlsruhe geboren. 2007 bis 2012 studierte sie Germanistik und Amerikanistik in Frankfurt am Main. Seit 2012 lebt sie in Berlin und ist Redakteurin bei der taz. Als freie Autorin schreibt sie daneben für zahlreiche Zeitschriften, unter anderem Spex und das Missy Magazine. Bei Hanser erschien 2017 ihr Debütroman Ellbogen, für den sie mit dem Klaus-Michael-Kühne-Preis des Harbour Front Literaturfestivals ausgezeichnet wurde.


Bücher von Fatma Aydemir

Ellbogen

Ellbogen

Fatma Aydemir

Sie ist siebzehn. Sie ist in Berlin geboren. Sie heißt Hazal Akgündüz. Eigentlich könnte aus ihr eine gewöhnliche Erwachsene werden. Nur dass ihre aus der Türkei eingewanderten Eltern sich ...

Zum Buch

Alle Bücher von Fatma Aydemir

Fatma Aydemir

Termine

Fatma Aydemir: "Ellbogen". Im Rahmen der "Montagsbühne im Literaturhaus Graz"

Graz
Literaturhaus Graz,
Elisabethstr. 30,
8010 Graz

Fatma Aydemir: "Ellbogen". Moderation: Britta Gansebohm | Zur Veranstaltungs-Website

Berlin
Der Literarische Salon in der Z-Bar,
Bergstraße 2,
10115 Berlin

Fatma Aydemir: "Ellbogen". Im Rahmen der Reihe "Nagel mit Köpfen" | Zur Veranstaltungs-Website

Berlin
Fahimi Bar,
Skalitzer Straße 133,
10999 Berlin

Alle Termine des Autors
Termine aller Autoren

Awards

Bibliographie

Im Carl Hanser Verlag erschienen
2017 Ellbogen. Roman