Eva Maria Bachinger

© Anna Beskova / Deuticke

Eva Maria Bachinger

Eva Maria Bachinger, geboren 1973, jahrelang im Anti-Rassismus- und Flüchtlingsbereich tätig, Journalismus-Studium an der Donau-Universität-Krems, seit 2004 Journalistin und Autorin. Buchveröffentlichungen: Die Integrationslüge (gemeinsam mit Martin Schenk, Deuticke 2012), Die besten Bergsteigerinnen der Welt (2010). Im Herbst 2015 ist bei Deuticke ihr neues Buch Kind auf Bestellung erschienen.


Bücher von Eva Maria Bachinger

Wert und Würde

Wert und Würde

Eva Maria Bachinger, Martin Schenk

Seit Eva Maria Bachinger und Martin Schenk ihr Buch "Die Integrationslüge. Antworten in einer hysterisch geführten Auseinandersetzung" publiziert haben, ist viel passiert. Durch die ...

Zum Buch

Kind auf Bestellung

Kind auf Bestellung

Eva Maria Bachinger

Kinder sind längst nicht mehr unbedingt Schicksal. Medizin und Wissenschaft erfüllen nahezu jeden Wunsch nach Schwangerschaft, machen alles möglich, planbar und kontrollierbar. Wer sich ...

Zum Buch

Die Integrationslüge

Die Integrationslüge

Eva Maria Bachinger, Martin Schenk

Kaum eine Debatte wird so emotional und unsachlich geführt wie die Frage der Integration von "Menschen mit Migrationshintergrund“. Die Autoren zeigen in ihrem fundierten und provokanten Buch: ...

Zum Buch

Alle Bücher von Eva Maria Bachinger

Eva Maria Bachinger

Termine

CRISPR/CAS - Hoffnung oder neues ethisches Dilemma?

Heidelberg
Heidelberg

Alle Termine des Autors
Termine aller Autoren

Awards

Bibliographie

2012 Die Integrationslüge. Antworten in einer hysterisch-geführten Auseinandersetzung (gemeinsam mit Martin Schenk)

Weitere Werke
2010 Die besten Bergsteigerinnen der Welt