Eugen Roth
© Carl Hanser Verlag

Eugen Roth

Eugen Roth wurde 1895 in München geboren. Nachdem er Germanistik, Geschichte und Kunstgeschichte studiert hatte, arbeitete er zunächst als Lokalredakteur bei den Münchner Neuesten Nachrichten, bevor er sich 1933 als freier Schriftsteller niederließ. Sein umfangreiches Lebenswerk umfaßt Erzählungen, Gedichte und die heiteren Verssammlungen, die ihn schon zu Lebzeiten zu einem Klassiker des Humors werden ließen. 1976 starb Eugen Roth in München.

Bücher von Eugen Roth
Sämtliche Menschen

Sämtliche Menschen

Eugen Roth

Wie kein anderer hat Eugen Roth auf humorvolle Weise die Höhen und Tiefen der menschlichen Seele erkundet. Er nimmt die Schwächen aufs Korn und erweist sich in seinen Gedichten immer wieder als ...

Zum Buch
Alle Rezepte vom Wunderdoktor 2008

Alle Rezepte vom Wunderdoktor 2008

Eugen Roth

Ob Sonnenbrand oder Blinddarm, Schwindel oder Herzenspein - Eugen Roth hat für jede Diagnose die richtige Therapie. Seine heilsamen und vorbeugenden Verse weisen ihn einmal mehr als ...

Zum Buch
Ein Mensch

Ein Mensch

Eugen Roth

Es ist genau diese Sammlung von Versen, die Eugen Roth zum Durchbruch verhalf.
Mit einem Umschlagmotiv von Philip Waechter erscheinen die heiteren Verse jetzt in neuem Gewand. Und oft ...

Zum Buch
Frau in der Weltgeschichte

Frau in der Weltgeschichte

Eugen Roth

Der "weibliche Mensch" ist die Hauptperson dieses Buches, mit dem Eugen Roth seiner Zeit weit voraus war. Von Adam und Eva über Samson und Dalila, von den losen Griechen und Römern bis ins ...

Zum Buch
Eugen Roths Kleines Tierleben

Eugen Roths Kleines Tierleben

Eugen Roth

Vergessen Sie Ihr altes Lexikon und lassen Sie sich die Tierwelt von Eugen Roth erklären! Humorvoll, augenzwinkernd und voller Sachkenntnis nimmt er sich der Fauna vom Ameisenbär über den ...

Zum Buch
Alles halb so schlimm!

Alles halb so schlimm!

Eugen Roth

Sie ärgern sich schwarz? Dann lesen Sie Roth! Eugen Roth, der sich einmal mehr als Kenner unserer tagtäglichen Sorgen und Nöte entpuppt: "Ein Mensch sieht sich auf dieser Welt / Vor mehr als ...

Zum Buch
Alle Bücher von Eugen Roth

Eugen Roth

Awards