Dmitrij Kapitelman

© Nadine Kunath

Dmitrij Kapitelman

Dmitrij Kapitelman, 1986 in Kiew geboren, kam im Alter von acht Jahren als »Kontingentflüchtling« mit seiner Familie nach Deutschland. Er studierte Politikwissenschaft und Soziologie an der Universität Leipzig und absolvierte die Deutschen Journalistenschule in München. Derzeit arbeitet als freier Journalist in Berlin und veröffentlicht Musik unter dem Künstlernamen »Dheema«.


Bücher von Dmitrij Kapitelman

Das Lächeln meines unsichtbaren Vaters

Das Lächeln meines unsichtbaren Vaters

Dmitrij Kapitelman

Bevor Dmitrij Kapitelman und sein Vater nach Israel aufbrechen, beschränkten sich ihre Ausflüge auf das örtliche Kaufland – damals in den Neunzigern, als sie in einem sächsischen ...

Zum Buch

Alle Bücher von Dmitrij Kapitelman

Dmitrij Kapitelman

Termine

Dmitrij Kapitelman: "Das Lächeln meines unsichtbaren Vaters" | Zur Veranstaltungs-Website

Erfurt
Edith-Stein-Schule,
Trommsdorffstr. 26,
99084 Erfurt

Dmitrij Kapitelman: "Das Lächeln meines unsichtbaren Vaters"

Chemnitz
Zentralbibliothek im Tietz,
Moritzstr. 20,
09111 Chemnitz

Autorenlesenacht "Wostok goes West" mit Lena Gorelik, Dimitrij Kapitelman, Olga Martynova & Oleg Jurjew Moderation: Michael G. Fritz | Zur Veranstaltungs-Website

Dresden
Societaetstheater Dresden,
An der Dreikönigskirche 1A,
01097 Dresden

Alle Termine des Autors
Termine aller Autoren

Presse

"Dmitrij Kapitelman kann unglaublich genau beschreiben und ungeheuer lebhaft das Beschriebene diskutieren. Eine große Begabung." Jens Jessem, Die Zeit, 24.11.16

Awards

2016 Klaus-Michael Kühne-Preis