Delphine Horvilleur
© Paga Grasset

Delphine Horvilleur

Delphine Horvilleur, geboren 1974 in Nancy, ist Rabbinerin, dreifache Mutter und die Leitfigur der Liberalen Jüdischen Bewegung Frankreichs (MJLF). Sie ist Herausgeberin der Zeitschrift Tenou’a - Atelier de pensée(s) juive(s) und Autorin mehrerer Bücher zum Thema Weiblichkeit und Judentum. Zuletzt erschien von ihr Überlegungen zur Frage des Antisemitismus (2020).

Bücher von Delphine Horvilleur
Mit den Toten leben

Mit den Toten leben

Delphine Horvilleur

Delphine Horvilleur ist eine der wichtigsten intellektuellen Stimmen Frankreichs. Ein aufrichtiges und tröstliches Buch, das uns mit der Endlichkeit des Lebens versöhnt.

Dass zum ...

Zum Buch
Überlegungen zur Frage des Antisemitismus

Überlegungen zur Frage des Antisemitismus

Delphine Horvilleur

Delphine Horvilleur beleuchtet in ihrem Essay den Zusammenhang von Antisemitismus, Faschismus und Misogynie und stellt sich der Frage einer jüdischen Identitätspolitik – auch außerhalb ...

Zum Buch
Alle Bücher von Delphine Horvilleur

Delphine Horvilleur

Awards