Daniel Schreiber

© Olaf Blecker

Daniel Schreiber

Daniel Schreiber, geboren 1977, ist als Kunstkritiker für verschiedene internationale Zeitungen und Magazine tätig. Er ist Autor der Susan-Sontag-Biografie "Geist und Glamour" (2007), sein hochgelobter persönlicher Essay " Nüchtern". "Über das Trinken und das Glück" wurde 2014 zum Bestseller. Er lebt in Berlin.


Bücher von Daniel Schreiber

Was zu dir gehört

Was zu dir gehört

Garth Greenwell

Ein amerikanischer Expat betritt die öffentlichen Toiletten des Kulturpalasts von Sofia, Bulgarien. Dort unten, wo niemand einfach so hingeht, trifft er Mitko, der Charisma ausstrahlt und ...

Zum Buch

Diese kostbaren Augenblicke

Diese kostbaren Augenblicke

Die Oper ist ein Gesamtkunstwerk, zu dessen Erfolg Tag für Tag viele Menschen auf, vor und hinter der Bühne beitragen, damit Staunenswertes, Wunderbares, sogar Magisches zur Erscheinung kommt - ...

Zum Buch

Zuhause

Zuhause

Daniel Schreiber

Wo gehören wir hin? Was ist unser Zuhause in einer Zeit, in der sich immer weniger Menschen sinnstiftend dem Ort verbunden fühlen, an dem sie geboren wurden? In seinem persönlichen Essay ...

Zum Buch

Alle Bücher von Daniel Schreiber

Daniel Schreiber

Termine

Daniel Schreiber: "Zuhause" | Zur Veranstaltungs-Website

Lüneburg
Elisabethkapelle der St. Johanniskirche,
Bei der St.Johanniskirche 2,
21335 Lüneburg

Alle Termine des Autors
Termine aller Autoren

Presse

„Daniel Schreiber hat das Talent, einen mit seinen Essays in den Bann zu ziehen.“ Jörg Magenau, RBB Kulturradio, 30.03.17

"Daniel Schreiber verfasst lebenskluge Essays, die sich mit jenen einer Joan Didion messen lassen können." Christine Regus, taz, 14.03.17

"Ein mit geschliffener Eleganz und luzidem Verstand schreibender Autor." Annemarie Stoltenberg, NDR Kultur, 30.12.14

Awards