Christine Traber

Christine Traber, 1964 in Stuttgart geboren, hat nach dem Studium der Kunstgeschichte und Theaterwissenschaften an der Freien Universität Berlin als Cheflektorin in einem Kunstbuchverlag gearbeitet. Heute lebt sie als freie Redakteurin und Autorin in Stuttgart. Zusammen mit Ingo Schulze hat sie Henkerslos. Ein Märchenbrevier geschrieben (erschienen 2013 bei Hanser Berlin, illustriert von Sebastian Meschenmoser). Bei Hanser erschien 2015 "Wirklich, wir können nur unsere Bilder sprechen lassen" - KunstGeschichten.


Bücher von Christine Traber

Wirklich, wir können nur unsere Bilder sprechen lassen - KunstGeschichten

"Wirklich, wir können nur unsere Bilder sprechen lassen" - KunstGeschichten

Christine Traber, Ingo Schulze

Wenn Bilder sprechen könnten, würden sie Geschichten erzählen. Um ihrem stummen Innenleben auf die Spur zu kommen, müssen wir sie anschauen, uns in sie hineinversenken und sie auf uns wirken ...

Zum Buch

Henkerslos

Henkerslos

Ingo Schulze, Christine Traber

Ein armes Kind schmort im Fleischtopf, ein Vater köpft ohne Sinn und Reue seine Söhne, ein bildschönes Mädchen verspeist ein Wolfsherz. Ingo Schulze und Christine Traber fügen vertraute ...

Zum Buch

Alle Bücher von Christine Traber

Christine Traber

Awards