Cesare Cases

Cesare Cases wurde 1920 in Mailand geboren. Er studierte in der Schweiz und kehrte nach dem Krieg nach Italien zurück. Dort lehrte er an verschiedenen Universitäten und übersetzte diverse Werke aus dem Deutschen. Er starb 2005.


Bücher von Cesare Cases

Der Verlust der Totalität

Der Verlust der Totalität

Cesare Cases

Mit diesem Buch kann einer der eigenwilligsten Denker Italiens endlich entdeckt werden: Cesare Cases. Das Leben des "critico militante", der als Kind liberaler Juden in Norditalien aufwuchs, war ...

Zum Buch

Alle Bücher von Cesare Cases

Cesare Cases

Awards