Carolin Würfel
© Lea Hopp

Carolin Würfel

Carolin Würfel, geboren 1986 in Leipzig, studierte Geschichte und Publizistik in Berlin und Istanbul. Sie arbeitet als freie Autorin und Journalistin, insbesondere für die Wochenzeitung DIE ZEIT. 2019 erschien von ihr Ingrid Wiener und die Kunst der Befreiung.

Bücher von Carolin Würfel
Drei Frauen träumten vom Sozialismus

Drei Frauen träumten vom Sozialismus

Carolin Würfel

Christa Wolf, Brigitte Reimann und Maxie Wander – Carolin Würfel porträtiert diese drei Ikonen der DDR-Literatur und wirft einen modernen Blick auf das große Versprechen des Sozialismus.
Zum Buch

Ingrid Wiener und die Kunst der Befreiung

Ingrid Wiener und die Kunst der Befreiung

Carolin Würfel

"Nehmen Sie Ihr Kind von der Schule, mit ihrem Aussehen hält sie die Schüler vom Lernen ab!" Es ist das Wien der 1960er, Ingrid Wieners Eltern folgen dem Rat des Lehrers. Doch aus einem Akt des ...

Zum Buch
Alle Bücher von Carolin Würfel

Carolin Würfel

Termine

Carolin Würfel: Drei Frauen träumten vom Sozialismus | Zur Veranstaltungs-Website

Magdeburg
Volksbad Buckau // Frauenzentrum Courage,
Karl-Schmidt-Straße 56,
39104 Magdeburg

Carolin Würfel: Drei Frauen träumten vom Sozialismus

Oberhausen
Theater Gdanska, Literaturhaus Oberhausen,
Altmarkt 3,
46045 Oberhausen

Alle Termine des Autors
Termine aller Autoren

Awards