Anuk Arudpragasam
© Ruvin De Silva

Anuk Arudpragasam

Anuk Arudpragasam, 1988 geboren, wuchs in Colombo, Sri Lanka, auf, wo er auch heute lebt. Er ist Übersetzer und Autor, schreibt auf Tamil und Englisch und promovierte 2019 in Philosophie an der Columbia University. Mit Nach Norden, seinem zweiten Roman nach Die Geschichte einer kurzen Ehe, stand Arudpragasam 2021 auf der Shortlist des Booker Prize.

Bücher von Anuk Arudpragasam
Nach Norden

Nach Norden

Anuk Arudpragasam

Das Leben ist kurz, aber die Erinnerung ist lang – Anuk Arudpragasams Roman über die erschütternden Nachwirkungen des Krieges und die Kraft der Sprache.

Am Anfang zwei ...

Zum Buch
Die Geschichte einer kurzen Ehe

Die Geschichte einer kurzen Ehe

Anuk Arudpragasam

Die Geschichte eines Tages im Krieg. Dinesh, ein junger Mann, versorgt Verletzte in einem Lager im Dschungel, läuft ziellos umher, denkt an seine Mutter, die getötet wurde und an deren Gesicht ...

Zum Buch
Alle Bücher von Anuk Arudpragasam

Anuk Arudpragasam

Awards