Annette Pehnt
© Daniel Kunzfeld

Annette Pehnt

Annette Pehnt, 1967 in Köln geboren, schreibt für Kinder und Erwachsene. Die Autorin und Literaturwissenschaftlerin lebt mit ihrer Familie in Freiburg und leitet seit 2018 das Literaturinstitut der Universität Hildesheim. Für ihre Bücher erhielt sie zahlreiche literarische Auszeichnungen, u.a. den Italo-Svevo-Preis, Solothurner Literaturpreis, Hermann-Hesse-Literaturpreis. Bei Hanser erschienen die drei von Jutta Bauer illustrierten Bände rund um den grummeligen Bärbeiß: Der Bärbeiß (2013), Der Bärbeiß – Herrlich miese Tage (2015) und Der Bärbeiß – Schrecklich gut gelaunt (2017) sowie das Kinderbuch Alle für Anuka (2016). 2021 folgte ihr Kinderbuch Hieronymus oder Wie man wild wird mit Illustrationen von Henrike Wilson. Book Rebels – 75 Heldinnen aus der Literatur (2021, illustriert von Felicitas Horstschäfer) entstand in Zusammenarbeit mit 32 Studierenden der Universität Hildeheim.

Bücher von Annette Pehnt
Book Rebels

Book Rebels

Diese Frauen- und Mädchenfiguren aus der Literatur sind wahre Rebellinnen. Sie sind stark, beweisen Mut und gehen ihre eigenen Wege. Sie stehen zu ihren Schwächen, müssen gegen Rückschläge ...

Zum Buch
Hieronymus oder Wie man wild wird

Hieronymus oder Wie man wild wird

Annette Pehnt

Auch Waschbären brauchen beste Freunde! Annette Pehnt über ein charmantes Außenseiter-Duo, illustriert von Henrike Wilson

Hieronymus hat ein Problem: Der höfliche Waschbär ist ...

Zum Buch
Der Bärbeiß sieht alles

Der Bärbeiß sieht alles

Annette Pehnt, Jutta Bauer

Viele schlecht gelaunte Bären nebeneinander. Auf den ersten Blick sehen alle gleich aus. Aber den grummeligen Bärbeiß gibt es nur einmal! Wenn man ganz genau hinschaut, findet man die ...

Zum Buch
Der Bärbeiß - Schrecklich gut gelaunt

Der Bärbeiß - Schrecklich gut gelaunt

Annette Pehnt, Jutta Bauer

Die Bewohner von Timbuktu springen fröhlich herum. Nur der Bärbeiß hat wieder allerschlechteste Laune und schaut missmutig aus dem Fenster. Da geschieht etwas Merkwürdiges. Der Bärbeiß ...

Zum Buch
Alle für Anuka

Alle für Anuka

Annette Pehnt

Wie jedes Jahr verbringt Philip die Ferien im PalmenClub. Dort ist es herrlich. Und er sieht Anuka wieder! Doch die Elfjährige muss jeden Tag früh aufstehen, ihre Brüder wecken und zur Arbeit ...

Zum Buch
Der Bärbeiß - Herrlich miese Tage

Der Bärbeiß - Herrlich miese Tage

Annette Pehnt, Jutta Bauer

"Jahreszeiten? Pa, die kenne ich schon vom letzten Jahr", knurrt der Bärbeiß. "Das macht nichts", sagt das Tingeli fröhlich, "ich kenne dich ja auch schon vom letzten Jahr." Den Frühling kann ...

Zum Buch
Der Bärbeiß

Der Bärbeiß

Annette Pehnt, Jutta Bauer

Schlechte Laune hat der Bärbeiß am liebsten. Er mag die Sonne nicht, denn er könnte schwitzen. Regen kann er auch nicht leiden, da wird man ja nass. Und Besuch mag er sowieso nicht. Aber davon ...

Zum Buch
Alle Bücher von Annette Pehnt

Annette Pehnt

Awards

2017 Kulturpreis Baden-Württemberg

2016 Stadtbuch der Stadt Siegen

Bibliographie

Im Hanser Kinder- und Jugendbuch:

2013  Der Bärbeiß. Kinderbuch. Illustriert von Jutta Bauer
2015  Der Bärbeiß - Herrlich miese Tage. Kinderbuch. Illustriert von Jutta Bauer
2016  Alle für Anuka. Kinderbuch. Illustriert von Jutta Bauer
2017  Der Bärbeiß - Schrecklich gut gelaunt. Kinderbuch. Illustriert von Jutta Bauer
2021  Hieronymus oder Wie man wild wird. Kinderbuch. Illustriert von Henrike Wilson
2021  Book Rebels - 75 Heldinnen aus der Literatur. Sachbuch. In Zusammenarbeit mit 32 Studierenden der Universität Hildeheim. Illustriert von Felicitas Horstschäfer