Anne Klein

© Carl Hanser Verlag

Anne Klein

  Anne Klein, Erziehungs- und Politikwissenschaftlerin,Historikerin, forscht und lehrt am Institut für vergleichende Bildungsforschung der Universität Köln.


Bücher von Anne Klein

Niemand wird zurückgelassen

Niemand wird zurückgelassen

Anne Klein, Rainer Domisch

Wir brauchen ein Bildungssystem, das Kinder nicht frühzeitig sortiert, sondern möglichst lange optimal fördert. Wer gegen solche Reformen argumentiert, treibt die Spaltung der Gesellschaft ...

Zum Buch

Alle Bücher von Anne Klein

Anne Klein

Awards

Bibliographie

Im Hanser Verlag erschien
2012 Niemand wird zurückgelassen. Eine Schule für Alle (Herausgegeben von Rainer Domisch, Anne Klein)
 
Veröffentlichungen (Auswahl)
1998 „die frumkeit der vrouwen“. Frauen und Religion im Bielefeld des Späten Mittelalters und der Frühen Neuzeit (Mitherausgeberin)
2003 NS-Unrecht vor Kölner Gerichten nach 1945 (Herausgegeben von Anne Klein, Jürgen Wilhelm)
2003 „Existiert das Ghetto noch?“. Weißrussland: Jüdisches Überleben gegen nationalsozialistische Herrschaft (Zeitzeugeninterviews, Mitherausgeberin)
2006 Vom Recht der Macht zur Macht des Rechts? Interdisziplinäre Beiträge zur Zukunft Internationaler Strafgerichte (Herausgegeben von Frank Neubacher, Anne Klein)
2007 Flüchtlingspolitik und Flüchtlingshilfe 1940-1942. Das Varian-Fry-Komitee in Marseille und New York, Berlin
2008 Das Wissen der Leute: Bioethik, Alltag und Macht im Internet (Anne Waldschmidt, Anne Klein, Miguel Tamayo Korte)
2010 Disability History. Konstruktionen von Behinderung in der Geschichte, (Herausgegeben von Elsbeth Bösl, Anne Klein, Anne Waldschmidt)