Anna Mayr
© Anna Tiessen

Anna Mayr

Anna Mayr wurde 1993 in einer Mittelstadt am östlichen Rand des Ruhrgebiets geboren. Sie studierte Geographie und Literatur in Köln, schrieb für eine Boulevardzeitung, arbeitete als Deutschlehrerin, lernte an der Deutschen Journalistenschule in München, landete dann beim ZEIT-Magazin. Heute ist sie Redakteurin im Politik-Ressort der ZEIT und lebt in Berlin. Zuletzt erschien von ihr bei Hanser Berlin Die Elenden (2020) über Armut und Arbeitslosigkeit.

Bücher von Anna Mayr
Geld spielt keine Rolle

Geld spielt keine Rolle

Anna Mayr

„Anna Mayrs Furor ist wichtig.“ (Christian Baron, Der Freitag) Nach ihrer Streitschrift ‚Die Elenden' schreibt sie radikal persönlich über das Thema Geld und die innere Zerrissenheit ...

Zum Buch
Die Elenden

Die Elenden

Anna Mayr

Anna Mayr war noch ein Kind und schon arbeitslos. Sie ließ die Armut hinter sich, doch den meisten gelingt das nicht – und das ist so gewollt. Dieses Buch zeigt, warum.

Faul. ...

Zum Buch
Alle Bücher von Anna Mayr

Anna Mayr

Termine

Buchpremiere Anna Mayr: Geld spielt keine Rolle | Zur Veranstaltungs-Website

Berlin
Pfefferberg Theater,
Schönhauser Allee 176,
10119 Berlin

Alle Termine des Autors
Termine aller Autoren

Awards

Bibliographie

Die Elenden (2020)
Geld spielt keine Rolle (2023)