Anna Maria Carpi

© Dino Ignani

Anna Maria Carpi

Anna Maria Carpi wurde 1939 in Mailand geboren, wo sie auch heute lebt. Sie studierte Germanistik und Slawistik in Mailand, Bonn, Mainz und Tübingen und unterrichtete deutsche Literatur an der Universität Venedig. Carpi ist u.a. Autorin von drei Romanen, einem Erzählungsband, einer Kleist-Biographie (Kleist – Ein Leben, 2011) und mehreren Gedichtbänden, darunter Compagni corpi (2004), L’asso nella neve. Poesie 1990 – 2010 (2011) und Quando avrò tempo. Poesie 2010 – 2012 (2013). Sie übersetzte u.a. Gottfried Benn sowie die Lyrik von Friedrich Nietzsche und Hans M. Enzensberger. Anna Maria Carpi wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, 2013 wurde sie in die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung gewählt. 2015 erschien bei Hanser der Gedichtband Entweder bin ich unsterblich.


Bücher von Anna Maria Carpi

Entweder bin ich unsterblich

Entweder bin ich unsterblich

Anna Maria Carpi

Anna Maria Carpi, die vielfach ausgezeichnete Autorin aus Italien, schreibt vom gewöhnlichen Leben und seinen absurden Ritualen. In ihren Gedichten lauert eine heitere Verzweiflung: an ...

Zum Buch

Alle Bücher von Anna Maria Carpi

Anna Maria Carpi

Awards

Bibliographie

Im Carl Hanser Verlag erschienen
2015 Entweder bin ich unsterblich. Gedichte. Aus dem Italienischen von Piero Salabè