Andréa del Fuego

© André Toledo Sader

Andréa del Fuego

Andréa del Fuego, 1975 in São Paulo, Brasilien, geboren, studierte Journalismus. Sie ist als Filmproduzentin tätig und arbeitet für das literarische Fernsehformat Entrelinhas. Andréa del Fuegos Erzählungen sind in verschiedenen brasilianischen und internationalen Anthologien erschienen. Außerdem hat sie mehrere Kinderbücher veröffentlicht. Ihr Debütroman Geschwister des Wassers (Hanser, 2013) wurde 2011 mit dem José Saramago Preis ausgezeichnet und war Finalist des Prêmio São Paulo de Literatura 2011 sowie des Prêmio Jabuti 2011. Andréa del Fuego lebt in São Paulo.


Bücher von Andréa del Fuego

Geschwister des Wassers

Geschwister des Wassers

Andréa del Fuego

Eines Nachts schlägt der Blitz in das Haus der Familie Malaquias ein. Die Kinder Julia, Nico und Antonio schlafen friedlich weiter – doch ihre Eltern stehen nie wieder auf. Julia und Antonio ...

Zum Buch

Alle Bücher von Andréa del Fuego

Andréa del Fuego

Awards

2011 Prémio José Saramago

Bibliographie

Im Carl Hanser Verlag erschienen
2013 Geschwister des Wassers. Roman. Aus dem Brasilianischen von Marianne Gareis

Weitere Werke (Auswahl)
2004 Os cem menores contos brasileiros do século
2006 Doze
2007 Engano seu (Kurzgeschichte)
2008 Sociedade da Caveira de Cristal (Jugendbuch)
2008 Pitanga – 52 micro-contos
2009 Nego fogo (Kurzgeschichte)
2010 Irmãs de pelúcia (Kinderbuch)
2010 Escritores escritos
2011 Histórias femininas