Albrecht Wellmer

© privat

Albrecht Wellmer

1933 geboren, Studium der Mathematik, Physik, Philosophie und Soziologie, Schüler von Theodor W. Adorno. Er lehrte bis zu seiner Emeritierung 2001 an der New School for Social Research in New York, an der Universität Konstanz und an der FU Berlin. 2006 erhielt er den Theodor- W.-Adorno-Preis. Im Carl Hanser Verlag ist erschienen: Versuch über Musik und Sprache (2009).


Bücher von Albrecht Wellmer

Versuch über Musik und Sprache

Versuch über Musik und Sprache

Albrecht Wellmer

Musik gilt als eine Kunst, die ohne Begriffe auskommt. Von zufälligen Tönen aber unterscheidet sie sich durch Strukturen, die denen der Sprache ähneln. Albrecht Wellmer erkennt in den ...

Zum Buch

Alle Bücher von Albrecht Wellmer

Albrecht Wellmer

Awards

2011 Anna-Krüger-Preis des Wissenschaftskollegs zu Berlin

2006 Theodor-W.-Adorno-Preis

Bibliographie

Im Carl Hanser Verlag ist erschienen:
2009 Versuch über Musik und Sprache

Weitere Veröffentlichungen ( Auswahl):
1985 Zur Dialektik von Moderne und Postmoderne
1986 Ethik und Dialog
1993 Endspiele: Die unversöhnliche Moderne
2004 Sprachphilosophie
2007 Wie Worte Sinn machen