Leipziger Buchmesse 2017

Die Buchmesse findet in diesem Jahr vom 23. bis 26. März statt.

Der März steht in Leipzig im Zeichen des Lesens. Die Leipziger Buchmesse und ihr Lesefest Leipzig liest sind das Frühjahrsereignis der Buch- und Medienbranche. Autoren, Leser und Verlage treffen zusammen, um sich zu informieren, auszutauschen und Neues zu entdecken.
Unseren Stand finden Sie in Halle 4 Stand A109/B106

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Neuigkeiten & Service

Veranstaltungen

Leipziger Buchpreis

Holger Fock und Sabine Müller übersetzten “Kompass” von Mathias Enard aus dem Französischem und sind mit dieser Arbeit für den Leipziger Buchpreis (Kategorie Übersetzung) nominiert. Die Preisverleihung findet am 23. März auf der Buchmesse statt.

Mehr zum Buch

Luchs des Jahres

Große Freude: Unser Autor Håkon Øvreås, der Illustrator Øyvind Torseter und die Übersetzerin Angelika Kutsch erhalten den LUCHS des Jahres für ihr Kinderbuch „Super-Bruno“.

Mehr zum Preis

Lange Leipziger Lesenacht

Am 23. März präsentiert die Lange Leipziger Lesenacht auf vier Bühnen die Vielfalt der jungen deutschsprachigen Literatur. Neben bereits entdeckten Autoren lesen auch viele unbedingt zu entdeckende Autoren – mit dabei sind auch unsere Autoren Fatma Aydemir, Noemi Schneider und Tom Schulz.

Mehr zur L3 erfahren

Termine

Alle Termine unserer Autoren auf der Messe finden Sie hier: