Frankfurter Buchmesse 2016

Die Buchmesse findet in diesem Jahr vom 19. bis 23. Oktober statt.

Ob Verleger, Buchhändler, Agenten, Filmproduzenten, Autoren – jedes Jahr im Oktober kommen alle zusammen und lassen Neues entstehen. Auf der Frankfurter Buchmesse trifft sich die Buchbranche. Sie ist der weltweit bedeutendste Handelsplatz für Bücher, Medien, Rechte und Lizenzen.
Das Team der Hanser Literaturverlage und zahlreiche unserer Autoren freut sich auf Ihren Besuch in Halle 3.0, Stand C64.

Services

Autoren am Stand

Veranstaltungen

Kinderbuch Veranstaltungen

Autoren am Stand

Nominiert

Virenschleuderpreis

Wir haben mit “Morgen mehr” auf die Shortist für den Virenschleuder-Preis geschafft, der auch in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft von Leander Wattig auf der Frankfurter Buchmesse 2016 verliehen wird.

Zur Shortlist

Ehrengast Niederlande - Unsere Buchtipps

Margriet de Moor: “Schlaflose Nachr”

Die Niederlande ist Ehrengast der diesjährigen Buchmesse. In Schlaflose Nacht erzählt die niederländische Autorin Margriet de Moor in ihrem unverkennbaren Ton eine schmerzliche Liebesgeschichte, von Abschied und Tod, Wut und Eifersucht und von der Möglichkeit eines Neubeginns.

Mehr zu "Schlaflose Nacht"

Tommy Wieringa: Dies sind die Namen”

Für Dies sind die Namen erhielt der Niederländer Tommy Wieringa den Libris-Preis. Darin erzählt er von einem beispiellosen Flüchtlingsdrama und von einem Polizisten: Wonach sind sie auf der Suche und was wäre es, das zu finden sich lohnt?

Mehr zu "Dies sind die Namen"

Stefan Hertmans: “Der Himmel meines Großvaters”

“Mit ‘Der Himmel meines Großvaters’ ist nicht nur ein schönes und lehrreiches Buch aus unserem Nachbarland zu entdecken, sondern auch etwas zu lernen über unser eigenes Verhältnis zur Geschichte des vergangenen Jahrhunderts.” Stephan Wackwitz, die tageszeitung

Mehr zum Buch

Termine

Alle Termine unserer Autoren auf der Messe finden Sie hier: