Zehn grüne Heringe

Zehn grüne Heringe

Wolf Erlbruch

Die zehn kleinen Negerlein haben ausgedient. Wolf Erlbruch hat den alten Kindervers neu inszeniert und in herrliche Bilder umgesetzt. »Zehn grüne Heringe, die schliefen in der Scheun. Der eine kriegte Heuschnupfen, da waren's nur noch neun.« Und wie einer nach dem andern abhanden kommt, das ist so verrückt und witzig gereimt und gezeichnet, dass man von Herzen lachen muss.


Über den Autor

Wolf Erlbruch

Wolf Erlbruch

Wolf Erlbruch, 1948 in Wuppertal geboren, studierte Grafik-Design mit dem Schwerpunkt Zeichnung und Druckgrafik an der Folkwang Schule in Essen. 1990 erhielt er einen Ruf als Professor für Illustration an der Fachhochschule ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Wolf Erlbruch

Alle Bücher von Wolf Erlbruch

Weitere Empfehlungen für Sie

Zehn grüne Heringe

Presse

"Wenn Erlbruch Kinderbücher zeichnet, entstehen Welten, in denen alles möglich ist."
Die Zeit, Brigitte Jakobeit

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend